Die Klinik für Innere Medizin II besteht aus zwei Abteilungen:

Die Klinik für Innere Medizin II verfügt über 105 Betten. Der Vorteil dieser Struktur besteht in einer engen Zusammenarbeit, insbesondere im Bereich der internistischen Onkologie. Durch die gemeinsame Abstimmung mit unseren viszeralchirurgischen Partnern, insbesondere unter Nutzung der Portalstation, ergänzen sich die Abteilungen dabei hervorragend und nutzen diese Synergien im Interesse unserer Patienten.

Zur Klinik gehört auch ein poliklinischer Arbeitsbereich. Hier werden täglich zahlreiche ambulante Spezialbehandlungen durchgeführt. Als Bindeglied zwischen poliklinischer und vollstationärer Betreuung besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit zur teilstationären Behandlung ("Tagesklinik") für diagnostische Maßnahmen, Chemotherapien und Transfusionen.






RSS-Feed

Veranstaltungen

Kongressnachlese ASH

21.12.2016 - 17:00 Uhr

Hotline

Klinik für Innere Medizin II:
Abt: Hämatologie und Intern. Onkologie

Tel.: +49 (0) 3641-9 32 42 01
Fax: +49 (0) 3641-9 32 42 02
Rufnummer mit Weiterleitung
an den diensthabenden Oberarzt:
+49 (0) 3641-9 32 42 80


Abt: Palliativmedizin
Tel.: +49 (0) 3641-9 39 22 01
Fax: +49 (0) 3641-9 39 22 32